Finanzgericht München

Gerichtsgebäude München   Hausanschrift: Ismaninger Str. 95
81675 München
  Präsident des Finanzgerichts München
Franz Weilbacher


 
  Postanschrift: Postfach 860360
81630 München
  Vizepräsident des Finanzgerichts München
Dr. Peter Röll


 
  Telefon: (089) 92989-0  
Pressesprecher
Dr. Andreas Buschmann
Telefon: (089) 92989-360
Telefax: (089) 92989-300
E-Mail: presse@fg-m.bayern.de

 

 

  Telefax: (089) 92989-300   Stellvertretende Pressesprecherin
Dr. Anette Kugelmüller-Pugh
Telefon: (0821) 34627-241

 
 

 

Anreise mit einem öffentlichen Verkehrsmittel
Ein externer Link leitet Sie zu einem Service des MVV-München weiter.

Das Gericht ist von der Straßenbahnhaltestelle Sternwartstraße (Linie 16) ca. 250 m entfernt. Beachten Sie bei Anreise mit dem PKW, dass in der Nähe des Gerichts eine (längere) Parkmöglichkeit nur schwer zu finden ist. 

 

Hinweise für Gehbehinderte

Der Eingang zum Gericht sowie zu den drei Sitzungssälen ist ebenerdig. Alle Räume im Gericht sind über einen Aufzug erreichbar. 

Im Erdgeschoss befindet sich eine behindertengerechte Toilette.

 

Eingangskontrolle zu Ihrer und unserer Sicherheit

Beim Finanzgericht München (einschließlich der Außensenate Augsburg) werden im Eingangsbereich Sicherheitskontrollen durchgeführt, um das Verbringen gefährlicher Gegenstände in das Gerichtsgebäude zu verhindern. 

Ablauf der Kontrolle 
Die Kontrolle erfolgt regelmäßig mittels eines Detektorrahmens und/oder einer Handsonde sowie durch Sichtkontrollen von mitgebrachten Gepäckstücken. Für eine ordnungsgemäße Durchsuchung ist es erforderlich, dass Besucher nur einzeln den Kontrollbereich betreten. Bitte befolgen Sie die entsprechenden Anweisungen des Kontrollpersonals. Werden Waffen oder andere gefährliche Gegenstände von Besuchern mitgeführt, müssen sie beim Kontrollpersonal gegen Quittung hinterlegt werden und können bei Verlassen des Gerichts wieder abgeholt werden. Werden Waffen, für die keine Legitimation vorgelegt werden kann, oder verbotene gefährliche Gegenstände gefunden, wird sofort die Polizei benachrichtigt. Wenn die technische Kontrolle nicht eindeutig ist, wird ebenfalls die Polizei verständigt.. 

Ausnahmen
Klägervertreter, die den steuerberatenden Berufen angehören, sowie die Beklagtenvertreter (Finanzamt, Familienkasse, Hauptzollamt, Kirchensteueramt) können bei Vorlage eines Lichtbildausweises der jeweiligen Kammer oder der Behörde von den Kontrollen ausgenommen werden. 

So können Sie helfen 
Die Sicherungsmaßnahme kann zu Verzögerungen beim Einlass in das Finanzgericht führen. Bitte planen Sie daher einige Minuten Zeit ein, um ein pünktliches Erscheinen zum Termin zu gewährleisten.

Bitte unterstützen Sie eine zügige und gleichzeitig gründliche Kontrolle, indem Sie mitgeführte gefährliche Gegenstände, z. B. Taschenmesser oder Reizgas, von sich aus vorzeigen und vor der Kontrolle andere mitgeführte Metallgegenstände (z. B. Schlüssel, Geld, Uhr) auf dem Kontrolltisch ablegen.

Besuchergruppen sollten sich vorher anmelden und frühzeitig beim Finanzgericht eintreffen, damit die Durchsuchung rechtzeitig und ohne Behinderung für die stattfindenden Termine durchgeführt werden kann. Wir bitten Besuchergruppen außerdem, den Verfahrensbeteiligten den Vortritt bei der Kontrolle zu gewähren. 

Ihre Sicherheit 
Für die Verzögerungen und andere Beeinträchtigungen durch die Zugangskontrolle bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Anschläge in deutschen Gerichten machen solche Sicherheitsmaßnahmen leider notwendig und tragen letztlich auch zu Ihrer Sicherheit bei.

 

Elektronischer Rechtsverkehr

Seit 01.07.2016 ist der elektronische Rechtsverkehr eröffnet.

Für Angelegenheiten der Gerichtsverwaltung können Sie uns unter poststelle@fg-m.bayern.de erreichen. Geben Sie jedoch auch in diesem Fall Ihre postalische Anschrift an.

 

Parteiverkehr

Montag bis Donnerstag: 8.30 – 11.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 –12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 

Nachtbriefkasten

Der Nachtbriefkasten des Finanzgerichts München befindet sich an der Ismaninger Str. 95 rechts von der Toreinfahrt zum Gerichtsgebäude.
 


Rechtsantragstelle

Zur Stellung eines Antrags bzw. Erhebung einer Klage zur Niederschrift wenden Sie sich bitte während der Zeiten des Parteiverkehrs zuerst an die Pforte im Erdgeschoss.
 


Sitzungssäle

Die drei Sitzungssäle beim Finanzgericht München befinden sich im Erdgeschoss (rechte Seite).